Kanzlei Baden

Muss ich als Zeuge aussagen? 

grün punkt blau punkt

Zeugen sind sowohl im Straf- als auch im Zivilprozess wesentliche Beweismittel.

Man kann sich leider nicht aussuchen, ob man Zeuge ist oder nicht, denn es passiert schneller als man glaubt: Man beobachtet im Straßenverkehr einen Unfall, hört ein Gespräch mit oder sieht bei einem Vorgang zufällig zu.

Wird man dann als Zeuge zu Gericht geladen, hat man die Pflicht zu erscheinen. Bleibt man unentschuldigt fern, kann eine Ordnungsstrafe verhängt werden, man kann zum Ersatz der frustrierten Verfahrenskosten verurteilt oder sogar zwangsweise vorgeführt werden. Den Zeugen trifft auch die Pflicht auszusagen und wahrheitsgetreu über Wahrgenommenes zu berichten. Eine falsche Aussage ist gerichtlich strafbar, worauf man in der Regel vor seiner Einvernahme ausdrücklich hingewiesen wird.

Unter Umständen haben bestimmte Zeugen aber das Recht ihre Aussage zu verweigern. Diese Aussageverweigerungsgründe dienen in erster Linie dazu, den Zeugen vor persönlichen Nachteilen zu schützen. Auch nahe Verwandtschaft, Berufs- oder Geschäftsgeheimnisse können Entschlagungsgründe sein. Wer Zeuge sein kann, hängt nicht von Alter oder Geisteszustand ab, sondern lediglich davon, ob man in der Lage ist, das Wahrgenommene vor Gericht wiedergeben zu können.

Gewisse Personen sind jedoch ausdrücklich zeugnisunfähig. Dazu zählen ua Geistliche, Staatsbeamte, Rechtsanwälte und Mediatoren in Bezug auf das, was ihnen im Rahmen ihres Berufsgeheimnisses anvertraut wurde. Inwiefern die Aussage eines Zeugen den Prozessausgang beeinflusst, hängt von der freien Beweiswürdigung des Richters ab, der nach seiner Überzeugung zu beurteilen hat, wie maßgeblich die Zeugenaussage für seine Entscheidung ist.

Jeder Zeuge hat das Recht Zeugengebühren geltend zu machen, die insbesondere die Fahrtkosten zum Gericht umfassen. 

TIPP: Wurden Sie als Zeuge geladen und sind nicht sicher, welche Rechte und Pflichten Ihnen zukommen, ist es ratsam, einen prozesserfahrenen Rechtsanwalt zu kontaktieren, der sie bestmöglich auf diese Rolle vorbereiten kann.